INITATIVE JUNGE KULTUR KASSEL
  • Published: Sep 16th, 2009
  • Category: Allgemein
  • Comments: 3

Hauptsache Kultur hakt nach

Rathaus Kassel

Donnerstag, 17. September 2009, 22:45 Uhr im HR TV

Während der Dreharbeiten von „hauptsache kultur“ in der vergangenen Woche in Kassel geriet unsere Moderatorin in eine Demonstration. Cécile Schortmann fragte nach und erfuhr, dass sich die junge Kulturszene bedroht fühlt.
Angeblich bekommt sie kaum noch Geld, fürchtet um den Erhalt ihrer Räume. Trocknet Kassel die Jugendkultur aus? „hauptsache kultur“ war neugierig, ist diese Woche nach Kassel zurückgekehrt, hat Künstler und Macher getroffen und sich zeigen lassen, unter welchen Bedingungen sie arbeiten. Der
Oberbürgermeister, zur Rede gestellt, behauptet: „Wir schauen was wir tun können!“ und will sich dazu mit Sprechern der Szene treffen.

Bericht: Cécile Schortmann/Sina Weinhold

3 Responses to “Hauptsache Kultur hakt nach”


  1. Tpy mit Skateboard
    on Sep 18th, 2009
    @ 11:27

    also ich hab den beitrag leider gestern net gesehen, aber was ich zu der vorgehensweise der “reporterin” sagen kann ist leider ebenfalls nur:

    “arrogant, unvorbereitet, uninteressiert, …”

    die werte dame kam an, hat sich die halle net mal 3 min angeguckt, genau KEIN WORT mit mir vorher geredet, dann startete die kamera und ihre frage war ungefähr “ihr habt ja auch gemerkt das eine demo was bringen kann, erzähl doch mal”
    -> darauf hin habe ich erzählt, leider in verschachtelten sätzen und ein wenig ausgeholt, was los war, warum hall of fame wichtig ist, warum eine skatehalle wichtig ist,etc.

    nach meinem monolog war ihre reaktion (mit blick zum kameraman, nicht zu mir) original das man meine antwort so schlecht schneiden könnte, wir das also nochmal machen müssten.
    also selbes spiel von vorne, diesmal habe ich alles (was bei der hall ging) in 5 sätzen erklärt, dass war ihr anscheinend dann aber zu wenig und sie haben aufgehört und haben dann auch genau GAR NIX in der halle gefilmt, weil es darum ja schließlich nicht gehe in ihrem beitrag…

    also das sie ihren job liebt bzw. wirklich auch nur ein klein wenig interesse mitgebracht hat glaube ich nicht, da hab ich echt schon interessantere und aufschlussreichere gespräche mit eltern, nachbarn oder passanten gehabt…

    tja, mal wieder n geiles erlebnis mit den medien würd ich sagen…

    vielleicht sollten wir doch einfach mit “kassel sucht den jugendlichen megastar” zu rtl oder pro7 gehen, dann gibts aufmerksamkeit seites der massenmedien…

    schon echt schade, gerad weils der regionale fernsehsender ist…

    anyway weiterkämpfen leute!!!


  2. Egal
    on Sep 18th, 2009
    @ 18:51

    der Beitrag wird Sonntag morgen um 10.15 wiederholt. Kann den jemand aufnehmen und hochladen!?


  3. daniel
    on Sep 20th, 2009
    @ 23:01

    Den gibt’s auch zum Anschauen auf der Internetseite des HR:

    http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=43866

© 2009 INITIATIVE JUNGE KULTUR KASSEL. All Rights Reserved.

This blog is powered by Wordpress and Magatheme by Bryan Helmig.